08.11.2021

Religiöser Missbrauch

Leitfaden zum Umgang mit religiösem Machtmissbrauch (Ampelpapier)

Der Arbeitskreis Religiöser Missbrauch hat einen Leitfaden zum Umgang mit religiösem Machtmissbrauch herausgegeben. Verfasser sind die Leiterin des Arbeitskreises und psychologische Beraterin Martina Kessler und der Psychotherapeut Wolfram Soldan. Der Leitfaden stellt die Thematik mithilfe einer Ampel dar: Grün steht für eine gesunde Weise, Verantwortung in Gemeinden wahrzunehmen. Gelb weist auf mögliche Anzeichen für einen unguten Umgang mit Macht hin. Die rote Warnleuchte beschreibt Kriterien, die „für verfestigten Machtmissbrauch sprechen“. Anhand eines Fragebogens mit 15 Fragen lässt sich prüfen, wie es um den Umgang mit Macht in der eigenen Gemeinde bestellt ist.

Kurzdefinition Religiöser Machtmissbrauch

Wann liegt religiöser Machtmissbrauch vor? Eine Kurzdefinition.

nicht gedruckt verfügbar

Spendenflyer „Einheit“

Wer Einheit fördert, stärkt Gemeinden und Gesellschaft.

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT RELIGIÖSEM MACHTMISSBRAUCH

Das Ampelsystem als Anwendungsbeispiel und Hilfestellung zur Selbsteinschätzung
(Autoren: Wolfram Soldan & Dr. Martina Kessler)

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 592 KB)

„Gesetz zum Schutz vor Konversionsbehandlungen“

Eine Handreichung für christliche Gemeinden zum Gesetz zum Schutz vor Konversionsbehandlungen, welches der Bundestag am 12. Juni 2020 beschlossen hat.

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 433 KB)

„... seid ein Vorbild für die Herde.“ (1. Petrus 5,3) - Prävention vor religiösem Machtmissbrauch

Anregungen für den Umgang innerhalb christlicher Gemeinschaften

Dokument herunterladen
(pdf ǀ 924 KB)
Weiter zum Warenkorb