Initiative „Einheit in Kirche & Gesellschaft“

Viele sehnen sich nach mehr Einheit. Dafür wollen wir neue Formen und Ideen entwickeln, wie diese gelebt und gefördert werden kann. Wir brauchen Menschen, die Ideen haben, weiterentwickeln und umsetzen. Und dabei auf dem Guten, das schon da ist, aufbauen und die Beziehungen mit christlichen Werken stärken.

Warum dieses Projekt das richtige für Sie ist

Sie engagieren sich für Glaube, Gebet und Evangelisation

Grundlage und Auftrag jedes Christen: im Dialog mit Gott zu sein und seine Einladung, an andere.

Sie engagieren sich für Familie, Kinder und Bildung

Das Beste für die nächste Generation und starke Familien als Grundeinheit der Gesellschaft sind entscheidend.

Sie engagieren sich für Gesellschaft und Politik

Das Engagement für andere und der Blick auf das große Ganze führen dazu, sich für die Gesamtheit einzusetzen.

Stellung beziehen und Brücken schlagen

Bild 1 von 4

Als Teil der Gesellschaft verantwortungsvoll handeln

Bild 2 von 4

Hoffnungsimpulse für die gesellschaftliche Entwicklung geben

Bild 3 von 4

Gottes Wort als Orientierungspunkt

Bild 4 von 4

Der christliche Glaube hat die Kraft Einheit zu schaffen, wo es für den Verstand unmöglich scheint. Dies kann als Vorbild in die Gesellschaft hineinwirken.

Lisa Walter - Leiterin des AK Politik

Projektzeitraum

2023-2025

Benötigte Spende

75.000€ (einmalig) / 180.000€ p.a