11.11.2021

AMIN bekräftigt EEA­-Erklärung zu Geflüchteten in Europa

Arbeitskreis für Migration und Integration unterstützt Erklärung der Europäischen Allianz (EEA) zum Flüchtlings- und Asylpakt der Europäischen Union

Bei ihrer digitalen Herbstkonferenz am 16. Oktober bekräftigten die Mitarbeitenden des Arbeitskreises für Migration und Integration der Evangelischen Allianz in Deutschland (AMIN) ihre  Unterstützung für die neue Erklärung der Europäischen Allianz  (EEA) zum Flüchtlings- und Asylpakt der Europäischen Union. Die EEA fordert die Christen in Europa darin auf (1) zum Gebet  für  Geflüchtete,  Hilfsorganisationen und  Politiker; (2)  ihren Politikern zu danken für das Gute, das sie ermöglicht haben, sie aber auch für ihr Handeln verantwortlich zu halten; (3) ihre Regierungen zu einem fairen Umgang mit Geflüchteten aufzurufen sowie zur Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Hilfsorganisationen und Kirchen und (4) Geflüchteten praktisch zu helfen, ihnen Freundschaft anzubieten und bei der Integration in ihrer neuen Heimat zu unterstützen.

Infos:  www.europeanea.org/category/our-news
(Deutsche Übersetzung der EEA-Erklärung:
www.amin-deutschland.de/fileadmin/user_upload/Migranten_Gefluechtete_und_wir_EEA_DE_211012_fin.pdf)

Arbeitskreis für Migration und Integration

Digitale Herbstkonferenz des AMIN am 16. Oktober