07.02.2024

SPRING gibt Programm bekannt: Aus rund 600 Angeboten wählen

Jans: "Wir werden noch einige Überraschungen parat haben"

Festival SPRING vom 1. bis 6. April 2024 in Willingen

Bis 15. Februar gibt es Frühjahrsrabatt

SPRING Festival

WILLINGEN. Für das Festival SPRING vom 1. bis 6. April 2024 in Willingen (Upland) konnten einige der im deutschsprachigen Raum bekanntesten christlichen Rednerinnen und Redner sowie Bands gewonnen werden. Unter anderem mit dabei sein werden der Astrophysiker und Bestsellerautor Heino Falcke, die Kirchenpionierin Daniela Mailänder und der Schauspieler und Autor Samuel Koch. Rund 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet.

„Mit Hochdruck wird am Programm gefeilt. Vieles steht fest, aber wir werden auch noch einige Überraschungen parat haben“, verspricht Armin Jans, Vorsitzender von SPRING. Aus insgesamt rund 600 Angeboten können die SPRING-Teilnehmenden auswählen. Zum Start in den Tag werden zum Beispiel Andachten für Paare, Männer-Frühschoppen, Verweilendes Gebet und eine Mischung aus Worship und Fitnesszirkel unter dem Namen „Feel Go(od)“ angeboten.

Ein besonderes Format für die Bibelarbeiten hat bei SPRING fast schon Tradition: ein Text, drei Perspektiven. Jede Bibelarbeit wird von drei Personen vorbereitet, die aus unterschiedlichen Gemeinden und Prägungen kommen. Der Blick über den Tellerrand ist garantiert. Hier gibt es ein Team aus der Unternehmensberaterin Ana Hoffmeister, dem Migrationsexperten Yassir Eric und Fadi Krikor, Gründer einer Hilfsorganisation. Ein zweites Team besteht aus der Theologie-Professorin Mihamm Kim-Rauchholz, der Pastorin Franziska Klein und Igor Swiderski, Leiter einer jüdisch-messianischen Gemeinde. Im dritten Team legen die Pädagogin Miriam Knödler, der Pastor Siegfried Winkler und die Gemeindegründerin Jana Kontermann die Bibeltexte aus.

Das Nachmittagsprogramm setzt sich aus Workshops, Seminaren, Sportangeboten und Kreativ-Angeboten zusammen. Abends gibt es tiefgehende Veranstaltungen mit besonderen Lebens-Geschichten, Konzerte und Mitmach-Aktionen. Unterhaltung oder stille Zeit, Brauhaus-Session oder Worshipnight, Abendspaziergang oder Nachtwanderung.

„Wir sind froh, dass wir mit Alive Worship eine der derzeit angesagtesten Lobpreis-Bands für SPRING gewinnen konnten“, sagt Armin Jans. Außerdem mit dabei sind Sefora Nelson, Lothar Kosse, Sarah Kaiser, das Musikkabarett Duo Camillo und DJ Faith. Im Kinderprogramm sind Mike Müllerbauer, Sebastian Rochlitzer und die Band Puzzles am Start.

Bis zum 15. Februar gibt es mit einem Frühjahrsrabatt eine vergünstigte Anmeldung.

SPRING ist ein christliches Urlaubsfestival für Jung und Alt mit der Möglichkeit, aus einem vielfältigen Angebot an Impulsen, Musik, Action und Ermutigungen ein individuelles Programm zusammenzustellen. Das Festival dauert sechs Tage und findet seit 1998 immer in der Woche nach Ostern und seit 2009 in Willingen (Nordhessen) statt. Der Wunsch ist, dass Menschen auftanken können – für Körper, Kopf und Seele. SPRING will die „Familie Gottes“ zusammenkommen lassen. Deshalb ist bei SPRING jeder Mensch herzlich willkommen. Zusammen-wachsen durch Inspiration, Urlaub miteinander und mit Gott – das erleben die Teilnehmenden gemeinsam. Veranstalter ist die Evangelische Allianz in Deutschland. Rund 400 Ehrenamtliche machen das Festival möglich.

Infos: www.meinspring.de