Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Per Mail versenden
 
www.ead.de
 
 
Newsletter der Evangelischen Allianz in Deutschland
 
27. Januar 2021
 
 
 
 
Liebe Freunde der Evangelischen Allianz,
 
Gebet ist eine "Säule" der Evangelischen Allianz. Sie ist weltweit von Anfang an eine Gebetsbewegung – weil Gott sie dazu berufen hat. Weil wir diese Berufung auch heute noch leben, war es uns wichtig, dass auch in diesem Jahr wieder eine Allianzgebetswoche stattfindet. Manche Planänderung war notwendig. Es war anstrengend, die „Extra-Meile" zu laufen. Aber rückblickend können wir nur dankbar bekennen, dass sich der Einsatz gelohnt hat.
 
Aufgrund der Umstände und Hygiene-Maßnahmen wurde häufig in kleinen Gruppen oder zu Hause gebetet, anstatt in größeren Versammlungen. Dennoch haben wir so viel dankbare Resonanz erhalten, wie selten zuvor. Danke dafür, denn dies ermutigt und erfreut uns sehr! Wir glauben und bitten im Gebet, dass wir diese besondere geistliche Verbundenheit, die in der diesjährigen Allianzgebetswoche zum Ausdruck kam, behalten und weiterführen können. Denn sie stärkt uns, ermutigt einander und ist sichtbarer Ausdruck einer geistlichen Realität: Wir sind eins – mit unserem HERRN und untereinander. Egal, was kommt.
 
Deshalb greifen wir gerne den Impuls aus den zahlreichen Rückmeldungen zur Allianzgebetswoche auf und bieten an jedem Sonntag um 20:21 Uhr ein deutschlandweites gemeinsames Online-Gebet an (per Zoom - siehe unten). Herzliche Einladung!
 
Bleiben Sie gesegnet und ein Teil unserer großen, deutschlandweiten Gebetsgemeinschaft,
 
Ihr
Dr. Reinhardt Schink
 
 
 
 

Dr. Reinhardt Schink

©

 
 
 
 
Danke!
Beispiele vom Feedback zur Allianzgebetswoche:
 
  • "... die inspirierendeste Gebetswoche, an die ich mich erinnern kann..."
  • "Meine Frau und ich haben in diesem Jahr für uns allein durch die Allianzgebetswoche allabendlich gebetet; anhand der tollen Gestaltungsvorschläge! Mit großer Freude und viel Gewinn..."
  • "Wir haben hier seit gefühlt 10 Jahren zum ersten Mal wieder die Gebetswoche durchführen können..."
  • "Wir haben es in diesem Jahr als Organisation genutzt und in der Gebetswoche den Tagesimpuls an jeweiligem Tag umgesetzt. Es haben ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran teilgenommen..."
  • "Für mich war die Allianz-Gebetswoche immer sehr wichtig. Wie gut, dass man das heute bei Corona per Livestream übertragen kann. Mich haben die Abende sehr erfreut...".
  • "Wir hatten hier in HB - trotz Corona - eine gute Woche die uns, wenn auch nur online zueinander geführt hat und einfach viel Dankbarkeit für das gute Miteinander ausgelöst hat..."
  • "Mein Mann und ich haben jeden Abend gemeinsam die Andachten auf YouTube angeschaut und mitgebetet.. Das Heft aus der Schweiz hat mich dazu angeregt, mich mit Psalm 119 und dem Markusevangelium zu beschäftigen..."
  • "Ich habe mich auch gefreut über die Jugend, die musiziert hat. Die Verkündigung war klar und christusbezogen, wie man das bei der Allianz kennt..."
  • "Ja, Junge und Alte sollen den Herrn loben. Sein Wort ist Hilfe und Kraft. Elixier! Gott segne Euch!"
  • "... vielen Dank für die Beiträge, die Lieder, die Predigten und das Hineinführen in das Gebet dieser besonderen Allianz-Gebetswoche 2021. Ich empfinde es als großes Geschenk online trotzdem an der Allianz-Gebetswoche teilnehmen zu können und über den Bildschirm die Vielfallt der Gemeinden und der anderen Christen  kennenzulernen"
  • "... mir hat das Miteinander während der Allianzgebetswoche 2021, wenn auch digital, sehr gefallen. Leider hatte mir mein Internet-Datenvolumen einen Strich durch die Rechnung gemacht, jedoch konnte ich mich übers Telefon einwählen... Ich danke unserem großen Herrn dafür. Die Impulse und Lieder fand ich auch super. Ich danke allen Beteiligten und auch Hope TV die zum Gelingen der Abende beigetragen haben. Möge unser großer Herr sie segnen."
  • "Wir haben in FH jeden Tag intensiv gebetet und uns über die sehr guten Arbeitsunterlagen gefreut, Bitte gebt unseren Dank weiter!"
  • "Sehr schön war, dass der Fraktionsvorsitzende der örtlichen CDU ... den Abend mit vorbereitet hat und die Andacht hielt..."
  • "Kann man sowas nicht 1x im Monat machen, ein Gebetstreffen in Zoom über Gemeinden hinweg...?"
 
 

 
 
 
 
20:21-Uhr-Gebet
Jeden Sonntag um 20.21 Uhr per Zoom
 
Wollen Sie auch nach der Allianzgebetswoche weiterbeten mit Christen unterschiedlicher Gemeinden und Konfessionen aus ganz Deutschland? Dann 'klinken Sie sich ein' und beten Sie mit: Jeden Sonntag via Zoom um 20.21 Uhr - passend zur Jahreszahl. Wir treffen uns ab dem 07.02.2021 jeden Sonntag, hören auf einen kurzen biblischen Impuls und wollen dann gemeinsam und in kleinen Gruppen (Breakout-Rooms) miteinander für Deutschland, für die Kirchen und Gemeinden und auch füreinander beten, gerade auch in der Zeit der Pandemie.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind - jeweils ca. 40 Minuten. Organisiert wird dieses Sonntags-Gebet vom Arbeitskreis Gebet der Evangelischen Allianz und vom "Runden Tisch Gebet" der Lausanner Bewegung. Jeder ist herzlich willkommen! Weitere Informationen und Anmeldung für die Zoom-Zugangsdaten auf unserer Webseite.
 
 

EAD

 
 
 
 
Es geht weiter...
Deutschland betet weiter. 20:21 Uhr
 
Auch 2021 wollen wir täglich eins werden in einem kurzen Abendgebet. Was liegt näher, als unser 20:20-Uhr-Gebet von 2020 beizubehalten bzw. es 2021 um eine Minute zu verschieben auf 20:21 Uhr? Lassen Sie sich einladen zu einem täglichen Fünf-Minuten-Gebet am Abend: für unser Land, die Regierung, die verfolgten Christen weltweit und für alle Menschen, speziell jetzt in der gegenwärtigen Krise mit allen Herausforderungen.
 
 

Gebet 20:21 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
175. Allianzgebetswoche beendet und Staffelstab an die Gebetswoche für die Einheit der Christen übergeben
 
Das Thema „Lebenselixier Bibel“ prägte zahlreiche Veranstaltungen der diesjährigen Allianzgebetswoche
 
> weiterlesen
 
 
Gebetswoche für die Einheit der Christen eröffnet das Jahr der Ökumene 2021/2022
 
Evangelische Allianz in Deutschland erstmals beteiligt
 
> weiterlesen
 
 
 
 
Niemand soll allein sterben müssen
Aufruf des Bundes Freikirchl. Pfingstgemeinden (BFP)
 
Der Vorstand des BFP hat angesichts der Corona-Pandemie folgenden Aufruf an die Verantwortlichen in Regierung und Verwaltung verfasst, den wir als Evangelische Allianz in Deutschland unterstützen.
 
 

erf.de/zoom0503

 
 
 
 
Initiative 27. Januar: 'Gedenken Umdenken'
>> ACHTUNG - FINDET HEUTE STATT <<
 
Die Initiative 27. Januar lädt ein zu virtuellem Gedenken anlässlich des Holocaust Gedenktags:
 
 

initiative27januar.org

 
 
 
 
Danke für Ihre Spende!
 
Die Kollekten der Allianzgebetswoche sind ein wesentlicher Beitrag, um die Arbeit der Evangelischen Allianz für das laufende Jahres zu finanzieren. Wir sind dankbar für alle Spenden und Zuwendungen, die wir von Ihnen erhalten. Besonders in diesem Jahr ist uns dies besonders wertvoll, denn ohne Ihre Hilfe könnten wir unsere laufende Arbeit nicht tun. Sie ist uns ein starkes und ermutigendes Zeichen der Verbundenheit. Danke, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen.
 
 

 
 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben oder wir aufgrund Ihrer Funktion ein legitimes Interesse an unseren Nachrichten unterstellten. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .

© 2007-2021 Deutsche Evangelische Allianz e. V. | Umsetzung: b13 GmbH