Beginn: 15.10.2021  |  19:30 Uhr

Ende: 16.10.2021  |  21:00 Uhr

Leiterinnenkonferenz

online

Lebe. Liebe. Leite

Herzliche Einladung zur digitalen Leiterinnenkonferenz mit Amanda Jackson. Der Arbeitskreis Frauen der evangelischen Allianz in Deutschland möchte Leiterinnen vernetzen und mit der Tagung ermutigen. Es erwarten dich inspirierende Impulsreferate, Seminare und Austausch.

Gemeinsam wollen wir entdecken, wie wir als Christinnen in Leitungsrollen einen persönlichen, authentischen Leistungsstil (weiter) entwickeln können. Inspiriert von Hanna, der Mutter Samuels, will Amanda Jackson uns dazu ermutigen, voller Hoffnung und Demut zu dienen. Bei Leiterschaft geht es um Loslassen, wie Hanna uns vorlebt, und dass ist keineswegs leicht. Zumal in Zeiten, wo wir herausgefordert werden, Stellung zu beziehen. Amandas Wunsch für Leiterinnen wie dich ist: Im Vertrauen auf Gott zu lernen, wie wir nach Jesu Vorbild leiten können. Gerade bei Enttäuschungen und in kniffligen Situationen zeigt Jesus uns, was es heißt: klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben zu sein (Matthäus 10,16).

Allgemein Infos zur Online-Leiterinnenkonferenz

Datum:

Freitag, 15.Okt 2021 um 19.30-21.00 Uhr 

Samstag, 16.Okt 2021 um 9.00-12.00 Uhr

Kosten: 20 Euro für beide Tage. Infos zur Überweisung folgt nach der Anmeldung

Anmeldung: Online bis 13.Oktober 2021 möglich unter: frauen.ead.de/leiterinnenkonferenz-2021

Die Teilnahme erfolgt über die Kommunikationsplattform Zoom. Kontoverbindung und Anmeldebestätigung werden per E-Mail versandt, sobald eine schriftliche Anmeldung per E-Mail vorliegt. Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmerinnen den Zugangscode zugesendet. Die Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung des Tagungsbeitrages von 20 Euro.

Referentin:Amanda Jackson ist die Vorsitzende der Frauenkommission der WEA (Weltweite Evangelische Allianz). Sie ist eine Mitbegründerin von Rise in Strength, einem Netzwerk von internationalen christlichen Frauen in Leiterschaft. Außerdem ist sie Vorsitzende des Kyria Netzwerks und des Christian Network to End Domestic Abuse (CNED, Christliches Netzwerk zur Beendigung von Häuslicher Gewalt).

Die gebürtige Australierin lebt seit vielen Jahren in Großbrittanien. Sie ist mit Lewis verheiratet und hat zwei wunderbare erwachsene Kinder.