Beginn: 09.07.2020  |  19:00 Uhr

Ende: 09.07.2020  |  20:30 Uhr

überall

Von der Kanzel ins Netz-Digitalisierung und die Verkündigung der Zukunft

Die Corona-Krise ist eine Herausforderung – auch für christliche Kirchen und Gemeinden und insbesondere für das predigende "Bodenpersonal Gottes"

Schon seit Jahren trifft die Verkündigung der christlichen Botschaft auf Empfänger, deren Hör- und Sehgewohnheiten sich mit der Medialisierung und Digitalisierung der umgebenden Gesellschaft rasant verändert. Nun, in der Corona-Krise, haben viele Kirchen und Gemeinden Digitalangebote gestartet. Gut so!

Aber einen Gottesdienst als Livestream anzubieten, ist noch keine Antwort auf die tiefer liegenden Herausforderungen, vor die christliche Verkündigung durch die rasanten Veränderungen unserer digitalen Mediengesellschaft gestellt ist: Wie verändert die Mediennutzung den Erwartungshorizont der Zuhörer? Wo ist die Persönlichkeit des/der Verkündigenden gefordert? Was bedeutet Digitalisierung für die Verkündigung der Zukunft?

Stellen wir uns diesen Fragen - und begeben wir uns auf Entdeckungsreise in Richtung Zukunft!

Ein kostenloses Zoom-Webinar von ERF Medien für Pfarrerinen und Pfarrer, Pastorinnen und Pastoren, Prediger und Gemeindereferenten und -innen im Verkündigungsdienst - und für alle, die sich ehrenamtlich für die Kommunikation der Guten Nachricht engagieren.

Datenschutz-Hinweis: www.erf.de/datenschutz

Zeit: 9.Jul.2020 07:00 PM in Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien