Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
 
www.ead.de
 
 
Newsletter der Deutschen Evangelischen Allianz
 
20. Dezember 2019
 
 
 
 
Liebe Freunde der Evangelischen Allianz,
 
wann haben Sie zuletzt Gottes Treue in Ihrem Leben oder im Leben anderer entdeckt? Manchmal scheinen Gottes Fingerzeige klitzeklein zu sein. In Wahrheit sind sie aber oft wie die alten Papier-Landkarten, die aufgefaltet immer viel größer sind als gedacht. Sie erinnern sich sicher noch, wie das ohne Navigationsgeräte oder Karten-Apps war.
 
Auch als Netzwerk sind wir Gott so dankbar für seine große Treue! Er trägt die Deutsche Evangelische Allianz schon seit über 170 Jahren, bestätigt bis heute unsere Berufung und schenkt Segen, über den wir nur dankbar staunen können. Mit dem Evangelischen Allianzhaus in Bad Blankenburg hat er uns allen ein reiches Erbe hinterlassen: Im Tagungs- und Gästezentrum leben wir Einheit, teilen Gastfreundschaft und machen unmittelbare Gottesbegegnungen – nicht nur bei der alljährlichen Allianzkonferenz. Das Evangelische Allianzhaus ist Heimat für ganz viel Begegnung, Inspiration und Bewegung in unserem Netzwerk und darüber hinaus.

Seit ich Mitte dieses Jahres in die Verantwortung für die Deutsche Evangelische Allianz und das Evangelische Allianzhaus gerufen wurde, bin ich sehr dankbar für jeden Augenblick der Wegweisung und Klarheit bei anstehenden Entscheidungen. In diesem Vertrauen auf Gottes Führung schaue ich nach vorne und möchte mutig die nächsten Schritte gehen. Danke, wenn Sie uns auf diesem Weg begleiten.

So wünsche ich Ihnen gesegnete Festtage. Wir hören, lesen oder sehen uns wieder im neuen Jahr.

Herzlichst, Ihr
Dr. Reinhardt Schink
 
 
 
 
 
 
 
 
Adventskalender: nur noch wenige Geschichten warten darauf, entdeckt zu werden...
denn bald ist Heiligabend.
 
Folgendes schrieb uns Hartmut Steeb, ehemals Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, zur Adventskalenderaktion:
"Wirklich spannende Geschichten, z.B.
- eine Erinnerung an den Besuch von Reinhard Bonnke im Allianzhaus
- treffen sich zwei Frauen im Zug
- internationale Weihnachtsfeier in Haiger
".
 
 

 
 
 
 
2 Videos als ...
lockerer Einstieg, um Weihnachten neu zu entdecken
 
"Jetzt wollen die Christen uns auch noch das Weihnachtsfest wegnehmen." "Der Begriff Advent kommt von dem Wort Adventure."  Manchmal weiß man gar nicht, ob man über solche Aussagen lachen oder weinen soll. Im neuen Mannaplace Glaubensfilm-Projekt X-MAS - So geht Weihnachten geht es genau darum, wie die ursprüngliche Hauptperson – Christus – langsam herausgelöscht wird, bis nur noch ein X dasteht. Das englische Christ-mas wird an vielen Stellen nur noch X-mas ausgeschrieben. Wir laden ein, Jesus Christus wieder bekannter zu machen. Dazu dient auch das Projekt der Evangelischen Allianz  #EADgemeinsam_Bibel-entdecken (c) DEA/Martin Nowak).
 
 

(c) DEA / Martin Nowak

 
 
 
 
Allianzgebetswoche 2020
 
Die Gebetswoche für die Einheit der Christen startet im Januar. Unter dem Motto „Wo gehöre ich hin“ greift sie in vielen örtlichen Gebetsveranstaltungen vom 12. bis 19. Januar 2020 individuelle und gesellschaftliche Fragen auf.
Dabei ist sie weltweit sowie auch in Deutschland die älteste Einheitsbewegung. Seit 1847 findet im internationalen Kontext die Allianzgebetswoche der Evangelischen Allianz statt.
 
 

 
 
 
 
Regionaltreffen 2020
 
Mit den Regionaltreffen der Evangelischen Allianz in Deutschland finden in den Jahren 2020 und 2021 regionale Allianztage statt. Ein zentraler Allianztag in Bad Blankenburg ist wieder für den Herbst 2022 geplant. Bitte notieren Sie sich den passendsten Termin schon einmal fest in Ihrem Kalender. Gern senden wir Ihnen eine konkrete Einladung zu. Melden Sie sich kurz direkt per E-Mail bei uns.
Wir freuen uns, an einem dieser besonderen Abende gemeinsam mit der jeweiligen örtlichen Allianz Ihre Gastgeber zu sein. Der Abend soll Ihnen die Gelegenheit bieten, die gemeinsame Allianzarbeit in der Region zu stärken und Einblick in die jüngsten Entwicklungen der Evangelischen Allianz in Deutschland zu erhalten. Wir werden dort auch einige der Impulse vom ZukunftsForum auf der lokalen Ebene bekannt machen und weiterführen. Herzliche Einladung!
 
 

 
 
 
 
Koinonia-Tagung, 27. - 30. April 2020 in Bad Blankenburg
 
Hier ein Hinweis auf ein außergewöhnliches Seminar, das vom 27.bis 30. April 2020 im Evangelischen Allianzhaus stattfinden wird: die "Koinonia-Tagung". Sie werden beeindruckende Persönlichkeiten kennenlernen, die aus anderen Religionen zum christlichen Glauben konvertiert sind. Die Referenten geben Innenansichten dieser Religionen, die uns sonst verschlossen sind. Die persönlichen Erfahrungen werden theologisch reflektiert: Fragen nach dem Verhältnis von Religion und Politik, nach Gewalt im Namen der Religion, nach Toleranz und Demokratiefähigkeit, nach dem was genuin zu ihrem religiösen Kontext gehört und was nicht, nach dem Gottes-, Menschen-, und Frauenbild usw. Das Seminar bietet die Chance, andere Religionen aus lehrmäßig und aus dem persönlichen Erfahrungshintergrund besser kennen zu lernen. Anmeldungen bitte online bis zum 27. März 2020 hier.
 
 

 
 
 
 
Finanzierung
 
>> Einheit der Christen – gemeinsames Beten – Orientierung an der Bibel – Förderung von Evangelisation – Übernahme Gesellschaftlicher Verantwortung in Deutschland <<
Das ist Ihnen auch wichtig und Sie wollen uns gerne unterstützen? Jeder Euro hilft uns. Wir sind auf Ihre Spenden und Kollekten angewiesen, um unsere Arbeit weiter tun zu können. Vielen Dank!
 
 

Canva - free

 
 
 
 
Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritik?
 
Partnerkommunikation: Telefon: 036741 2424 | E-Mail: newsletter@ead.de
 
 
 
 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben oder wir aufgrund Ihrer Funktion ein legitimes Interesse an unseren Nachrichten unterstellten. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .

© 2007-2020 Deutsche Evangelische Allianz e. V. | Umsetzung: b13 GmbH