Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Per Mail versenden
 
www.ead.de
 
 
Newsletter der Deutschen Evangelischen Allianz
 
13. November 2020
 
 
 
 
Liebe Freunde der Evangelischen Allianz,
 
2 + 2 = 5: Gebetsbriefkästen und weitere hilfreiche Angebote
 
Der Buß- und Bettag in Deutschland ist ein Feiertag, der auf Notzeiten zurückgeht. Im Lauf der Geschichte wurden Buß- und Bettage immer wieder aus aktuellem Anlass angesetzt. Angesichts von Notständen und Gefahren wurde die ganze Bevölkerung zu Umkehr und Gebet aufgerufen. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird ein allgemeiner Buß- und Bettag am Mittwoch vor dem Ewigkeitssonntag begangen, in diesem Jahr am 18. November. Ohne Frage: Gebet und "Buße" (Hinwendung zu Gott) sind notwendiger denn je. Lassen Sie uns gemeinsam im Gebet einstehen für unser Land und die Regierenden. Wir bitten Gott um Erbarmen, Erneuerung und Segen für Deutschland.

Herzliche Einladung, sich täglich - nicht nur am 18.11. - um 20:20 Uhr (oder auch zu einer anderen Uhrzeit) einzureihen in die Menge der Beter. Und lassen Sie uns den Blick dabei auf "Advent" (lat. adventus Domini) richten - die Ankunft von Jesus in unserer Welt. Denn darum feiern wir Weihnachten - Jahr für Jahr! Wir erinnern uns rückblickend an das Kommen Jesu Christi nach Betlehem und erwarten glaubend und voller Hoffnung das zweite Kommen unseres Herrn, damit das Gebet, welches schon Millionen von Christen gebetet haben: "Wie im Himmel, so auf Erden...", sich erfüllt.

So lassen Sie uns besonders diese Adventszeit nutzen, um unseren Glauben mit anderen Menschen zu teilen und Anderen eine Freude zu machen. Gern schlage ich Ihnen in diesem Rundbrief einige lohnenswerte Aktionen vor, wie Sie das tun können. Es ist hilfreich, das Rad nicht neu zu erfinden, sondern von Kooperationen zu profitieren - denn manchmal stimmt es, dass 2 + 2 = 5 ergibt.
 
Ihr

Dr. Reinhardt Schink
 
 
 
 
© C. Hönig
 
 
 
 
Gebetsbriefkästen an ungewöhlichen Orten
... nicht nur zur Allianzgebetswoche!
 
Die Menschen brauchen Gebetsunterstützung! Viele kommen jetzt an ihre Grenzen. Die Idee der GEBETS-Briefkästen: Menschen werden an das Beten erinnert an Plätzen, wo sie nicht damit rechnen. Sie sind dort für neue Themen offen, wo sie sich gewöhnlich aufhalten. Deshalb eignen sich die GEBETS-Briefkästen vor allem an ganz normalen, alltäglichen Orten: auf dem Parkplatz vom Supermarkt, vor einer Apotheke oder auf dem Rathausplatz. Professionell, aber günstig produziert, sind sie schnell und einfach aufzubauen. Ihre Botschaften sind einfach und ein Hingucker. Es gibt vielfältige Möglichkeiten:
  • Gebete einwerfen,
  • Angebot von persönlichem Gebet zu bestimmten Zeiten am Briefkasten,
  • einen persönlichen QR aufdrucken.
Vielleicht wäre das auch in Ihrem Ort eine besondere Aktion zur Allianzgebetswoche?
 
 

www.allianzgebetswoche.de/ideen

 
 
 
 
 
 
 
Deutschland betet 2020 um 20:20 Uhr
 
Gebet im ganzen Land
 
> weiterlesen
 
 
Unser Adventskalender 2020: Dankbar sein
 
Tragen Sie sich in unseren Advents-Newsletter ein und / oder bleiben Sie informiert mit unserem EAD-Newsletter
 
> weiterlesen
 
 
 
 
24 x Weihnachten neu erleben
Wir feiern gemeinsam Weihnachten
 
Werde Teil der Weihnachtsaktion „24x Weihnachten neu erleben“, einer Initiative für Glaube und Hoffnung. In einer Zeit der Verunsicherung wollen wir diese ermutigende Weihnachtsbotschaft gemeinsam verkünden: Fürchtet Euch nicht! Wir machen uns mit Menschen und Kirchen über alle konfessionellen Grenzen hinweg auf, um die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten neu zu entdecken. Gemeinsam können wir ein Zeichen der Verbundenheit, der Hoffnung und des Glaubens setzen.
 
 

https://www.24x-weihnachten-neu-erleben.de

 
 
 
 
Neue Wege für die Weihnachtsbotschaft
Jetzt kostenfrei Adventstüten bestellen!
 
Wir feiern Weihnachten. Wie jedes Jahr. Aber warum? Und warum ist dies in Corona-Zeiten wichtiger denn je? Und ganz nebenbei: Das erste Weihnachtsfest fand auch zu einer eher schwierigen Zeit statt. Vielleicht erleben wir Weihnachten in diesem Jahr viel näher am Original?
Werden Sie zum Träger der frohen Botschaft. Vielleicht können die Gottesdienste nicht in üblicher Weise stattfinden. Das gibt Anlass zur Besinnung und für neue Wege und Möglichkeiten. Mit dem Angebot der Adventstüten, die Sie wieder (ähnlich der kostenlosen Atemmasken) bei uns kostenfrei beziehen können, möchten wir Sie auf dem Weg zu den Menschen unterstützen.
    
 
 

www.chrismedia24.de

 
 
 
 
Multiply 2021
Konferenz für Medienschaffende, Gemeinden und christliche Werke: 26. - 27. März
 
Eine Plattform für Networking: Miteinander reden, voneinander lernen, gegenseitig ermutigen, Kontakte knüpfen und neue Kollegen kennenlernen. Die 2-tägige Medienkonferenz (Veranstaltungsort: Missionswerk Karlsruhe) steht für hochkarätige Speaker, spannende Workshops und Austausch unter Profis. Das Event findet in den großzügigen Räumlichkeiten des Missionswerks Karlsruhe statt.
 
 

www.media-vision.tv/multiply

 
 
 
 
Bibel TV startet neue „Content-Evangelisation“ mit Hochglanz-Serie
“Anne with an E“
 
„Gott schenkt für die Evangelisierung jeder Generation neue Wege, durch die viele Menschen zu Gott finden“, so Bibel TV Geschäftsführer Matthias Brender. Bibel TV sendet ab 22. Oktober exklusiv im deutschen Fernsehen eine beliebte internationale Top-Serie zusammen mit missionarischen Impulsen, um damit viele Menschen neu für Gott zu erreichen: “Anne with an E
 
 

www.bibeltv.de/anne

 
 
 
 
 
 
 
Aufgaben in Mission und Diakonie auf dem Westbalkan ausgeweitet
 
Johannes Neudeck übernimmt Stelle für missionarische und diakonische Aufgaben in Kroatien und Bosnien-Herzegowina
 
> weiterlesen
 
 
Menschen mit "hoffnungsfest" neue Zuversicht geben
 
Neuer „hoffnungsclip“ auch mit Untertitel in verschiedenen Sprachen verfügbar
 
> weiterlesen
 
 
 
 
Fallschirmfreizeit: Jugendleiter-Weiterbildung
Kooperation mehrerer EAD-Arbeitskreise ermöglicht ein ganz besonderes Seminar-Highlight!
 
Ein Allianzjugend-Special: Den Absprung wagen & NEUE Perspektiven gewinnen > 7. bis 11. Juli 2021

Thema:
"Um Himmels Willen - was will DER eigentlich?"
Ort: Allianzhaus Bad Blankenburg & Flugplatz Dessau (Ausbildung: Fallschirmsprungclub DESSAU)

Weitere Infos hier.
 
 

Foto: Behdad Esfahbod; FlickR

 
 
 
 
Spendenverdopplung
Bis zum Jahresende werden eingehende Spenden verdoppelt
 
Sehr dankbar blicken wir auf die diesjährige „etwas @nderen Allianzkonferenz“ zurück. Die Kosten, die hierfür entstanden, sind noch nicht vollständig gedeckt. Von der Dr. Wandel-Stiftung für Kinder- und Jugendevangelisation in Deutschland haben wir jetzt die großartige Zusage erhalten, das sie eingehende Spenden zur Finanzierung des Defizits verdoppeln wird. Ihre Spende lohnt sich doppelt! Sind Sie dabei?
 
 

 
 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben oder wir aufgrund Ihrer Funktion ein legitimes Interesse an unseren Nachrichten unterstellten. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .

© 2007-2020 Deutsche Evangelische Allianz e. V. | Umsetzung: b13 GmbH