Nachrichten der Deutschen Evangelischen Allianz

Filtern nach:

16. November 2019 / Türkei

Generalsekretär der Türkischen Allianz ist auf dem Kongress zu Gast

13. November 2019 / Indonesien

Jesus Christus radikal nachfolgen

12. November 2019 / Kuba

Weltweite Evangelische Allianz fordert Anerkennung für ihre nationalen Vertreter

 

11. November 2019 / Deutschland

In Hannover trafen sich 230 Christen zu einem Zukunftsforum der Evangelischen Allianz Deutschland. Ihr Ziel: Ideen für die Zukunft des Reiches Gottes in Deutschland entwickeln. Die idea-Redakteure Karsten Huhn und Lydia Schubert berichten.

 

11. November 2019

Mitglied aus dem Leitungskreis der Evangelische Allianz Osnabrück berichtet auf seinem Blog vom ZukunftsForum

10. November 2019

Die Deutsche Evangelische Allianz lädt dazu ein, für verfolgte Christen weltweit zu beten

10. November 2019 / Deutschland

Jährliches Ausrufezeichen für die Notwendigkeit der Fürbitte für die verfolgten Christen

08. November 2019

130 nations and serves some 600 million evangelicals around the world

08. November 2019 / Deutschland

IGFM, Evangelische Allianz und ACK rufen zur Teilnahme in Hamburg auf

08. November 2019 / Deutschland

Christine Schirrmacher zur zweiten Vorsitzenden des wissenschaftlichen Beirats der bpb gewählt

08. November 2019

500 Menschen beim Marsch des Lebens in Halle

07. November 2019 / Schweiz

SEA bezeichnet dies als einen Schritt in die falsche Richtung

06. November 2019 / Algerien

Regierung soll die „Schikanen gegen die christliche Gemeinschaft“ einstellen

05. November 2019

Jesu Sache auf neuen Wegen voranbringen!

05. November 2019 / Libanon

Evangelikaler Experte: Die Arbeit der christlichen Hilfswerke ist nicht gefährdet

04. November 2019 / Deutschland

Dialogbeauftragte von Milli Görüs sprach am Reformationstag in Schwerte

04. November 2019 / Deutschland

„Ein bisschen wie einst Paulus in Athen gefühlt“

03. November 2019 / Weltweit

Überall werden Christen wegen ihres Glaubens verfolgt.

03. November 2019 / Deutschland

Evangelische Allianz weist Kritik zurück