Anna von Weling

EINE FRAU MIT VISION: EUROPA UNTERM GREIFENSTEIN

Theaterprojekt über das Leben der Gründerin des Evangelischen Allianzhauses

Ein atmosphärisch dichtes und gleichzeitig kurzweiliges Theaterstück entführt den Zuschauer in das 19. Jahrhundert und eröffnet ihm eine innere Sicht auf die Evangelische Allianz. Er erlebt eine Frau, die ihren Glauben authentisch lebt, auch wenn sie damit bei ihren Zeitgenossen auf Unverständnis stößt. Der Zuschauer entdeckt eine unkonventionelle, innovative und vom Glauben getragene Frau, die die Evangelische Allianz bis heute prägt. "Getragen von der Vision der Einheit der Christen in Europa, war es Anna von Weling möglich, die Herausforderungen ihrer Zeit zu überwinden. Ich freue mich darauf, dieses ereignisreiche Leben so darzustellen, dass der Zuschauer von heute vom Allianzgedanken erfüllt und inspiriert wird: WIR SIND EINS IN CHRISTUS! Es ist das große Vorrecht meines Lebens, als Geschichtenerzählerin durch das Theaterspiel mein Publikum in ein Miterleben solcher Glaubenszeugnisse zu führen, wodurch ihr eigenes Leben berührt und bereichert werden kann." (Künstlerin Mirjana Angelina)
Hier können Sie noch Aufführungstermine für dieses großartige Theaterstück buchen - mit Sonderpreis für Ortsallianzen.

Anna von Weling - eine Frau mit Vision

Eine Gospel Art STUDIO Produktion im Auftrag der Evangelischen Allianz

Gospel Art STUDIO
Am Kiesgrund 2
85622 Feldkirchen bei München
Deutschland
Telefon +49 (0)89 9036699
Telefax +49 (0)89 9034148
https://gospelartstudio.de/

Kurzvideo zum THEATERPROJEKT

THEATERSTÜCK VON UND MIT MIRJANA ANGELINA

Sonderpreis für Allianzgemeinden

Anlässlich der Feier zur 125. Allianzkonferenz 2021 erfolgt die Uraufführung durch die Münchner Schauspielerin Mirjana Angelina in einer fesselnden Szenenfolge das Leben der Gründerin des Allianzhauses Anna von Weling (1837 – 1900).

Biografische Höhepunkte und historische Hintergründe geben dem Zuschauer einen Einblick in das Leben dieser ungewöhnlichen Frau, die ihre Zeit geprägt hat und ihrer Zeit voraus war. Mit unerschütterlichem Gottvertrauen setzte sich die anerkannte Schriftstellerin für den Allianzgedanken ein. Unter dem Einfluss der Erweckungsevangelisten in Schottland widmete sie ihr Leben schon als junges Mädchen ganz dem Dienst am Evangelium. Im Austausch mit den Missionaren ihrer Zeit gelang es ihr, in Blankenburg eine Stätte der Auferbauung und Gemeinschaft zu errichten und gleichzeitig als unverheiratete Frau für Hunderte von Kindern Lehrerin und Mutter zu sein. Anna von Weling - eine Frau, die in einer von Männern bestimmten Gesellschaft, die Vision des Allianzgedankens in beispielhafter Selbstständigkeit auch gegen zahlreiche Widerstände durchsetzte.

Hier investieren:

Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNG UND VERANSTALTERINFORMATION

DER VERANSTALTER STELLT:

• Bühne/Spielfläche (wenn möglich mit Schwarzabhängung), siehe Plan
• Tontechnik (Mischpult, Lautsprecher) mit Anschluss für Laptop und Sennheiser-Headset
• Lichttechnik mit 8 bis 10 Scheinwerfern und Lichtpult, sowie 6 Floors
• Licht-/Tontechniker von Gemeinde
• Beamer und Leinwand nach Absprache• Bühnenausstattung nach Absprache
• Werbemaßnahmen vor Ort
• 2 Helfer zum Ausladen, & Aufbau (2 Std.), sowie zum Abbau & Verladen (1 Std.)
• Übernachtung und Verpflegung für 2 bis 3 Personen
• Die Veranstaltung ist GEMA-pflichtig

Anna von Weling - Poster A3

THEATERSTÜCK VON UND MIT MIRJANA ANGELINA

Anna von Weling - Veranstalterinformation

SPIELZEIT BIS JULI 2022; spätere Termine evtl. auf Anfrage · Sonderpreis für Allianzgemeinden

Weiter zum Warenkorb