Hygienekonzept zur AGW 2021

(Muster)

Durch die Coronasituation im Land gelten in allen Bundesländern unterschiedliche Bestimmungen für die Durchführung von Veranstaltungen. Bitte informiert euch daher rechtzeitig darüber und haltet die Vorgaben ein. Allerdings wird fast überall ein Hygienekonzept verlangt. Als Hilfestellung hier ein Muster, dass ihr ggf. noch anpassen müsst. Es kann natürlich sein, dass ihr mit einem Konzept startet, die aktuelle Situation im Januar 2021 aber Veränderungen notwendig machen wird. Das werdet ihr meistern. Wir leben in einer Zeit, die Veranstaltungen auch in den nächsten Monaten immer wieder unter diesen Vorbehalten stellen werden und wir sind in der Lage, das zu meistern.

Beispiel-Konzept Download

Nachrichten

zur COVID-19 - Pandemie

24. September 2020

Die 175. Internationale Allianzgebetswoche findet statt

Schink: "Corona verhindert das gemeinsame Gebet nicht – wir haben nicht nur eine, sondern mehrere Alternativen zur klassischen Form der Gebetswoche"

weiterlesen

04. Juni 2020

Bremerhaven: Keine Kontakte zwischen zwei betroffenen Gemeinden

Corona: 96 Infizierte im Umfeld der Evangeliums-Christen-Gemeinde in Bremerhaven

weiterlesen

21. Mai 2020

GUTE NACHRICHT: GUTE ZUKUNFT!

Atemmasken als Mut-Mach Aktion für Gemeinden

weiterlesen

09. Mai 2020

Botschaften der Freiheit: vier Perspektiven

Eine Einordnung der Coronakrise von Präses Ansgar Hörsting

weiterlesen

26. April 2020

Krisenbewältigung – was Kirche jetzt beitragen kann

Ein Kommentar von Dr. Jörg Dechert

weiterlesen

24. April 2020

WEA: Disruptionsmodell zur COVID-19-Krise

Business Coalition: 50 Experten haben sich weltweit ausgetauscht

 

weiterlesen

15. April 2020

Deutschland betet gemeinsam: DIE AKTION GEHT WEITER

Ab 15.04.20 täglich um 19 Uhr: täglich live eine Stunde Gebet in virtueller Gemeinschaft

weiterlesen

15. April 2020

Covid-19 – Ein Weckruf?!

Ein Kommentar von Thomas Bucher, Generalsekretär der EEA

weiterlesen

15. April 2020

Corona, Religionsfreiheit, Gottesdienste und Jesus

Ein Kommentar von Ekkehart Vetter

weiterlesen

Ewigkeitsperspektive bringt Freiheit und Heilung in unser Leben und verändert ganze Systeme. Demütig und realistisch sein, bedeutet: Anerkennen, dass ich auf Hoffnung angewiesen bin, die außerhalb von mir und meinen Fähigkeiten liegt.

Dr. Reinhardt Schink

Hier der vollständige Text.

Gebetsaktionen

zur COVID-19 - Pandemie

Evangelische Allianz: Deutschland betet um 20.20 Uhr

Deutschland betet – in 2020 täglich um 20.20 Uhr! Die Evangelische Allianz in Deutschland hat zu einer konzertierten Gebetsaktionen aufgerufen.
Wir beten für die Menschen in unserem Land, dass sie sich mit ihren Fragen und Ängsten in dieser Situation an Gott wenden. Wir beten, dass Christen als Hoffnungsträger und Ermutiger auffallen.

Gebet um um 20.20 Uhr

Gemeinsam vor Pfingsten

Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Christen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden? Anlässlich der Coronakrise ließen sich vor kurzem bis zu 1 Million Menschen zur Aktion „Deutschland Betet Gemeinsam“ versammeln. Vor Pfingsten versammelten sich die Jünger im Obergemach und warteten auf den Heiligen Geist. Am 28. Mai 2020 wollen wir die Orte des Gebets neu mit Lobpreis und Gebet füllen.

Donnerstag, 28.5., 19:00-20:30 Uhr

Deutschland betet gemeinsam: DIE AKTION GEHT WEITER!

Hunderttausende haben letzte Woche gebetet - wir tragen das Feuer weiter. Sei dabei: ab sofort täglich live eine Stunde Gebet in virtueller Gemeinschaft, die alle Grenzen überwindet.

Deutschland betet gemeinsam: ab 15.04.20 täglich um 19 Uhr!

Livestream-Gebet

GO 2020 - So kannst du trotz Covid-19 mitmachen

Viele Events wurden abgesagt, doch die Grundidee bleibt: Jeder kann jemanden erreichen. Nimm dir zum Ziel, im Mai 5 Menschen (MY5) das Evangelium zu erzählen. Unsere TOP 4 Ideen dafür:
* SCHREIBE dir die Namen von 5 Men-schen, die Jesus brauchen, auf.
* BETE jeden Tag für sie.
* Halte nach Situationen Ausschau und TEILE das Evangelium mit ihnen.
* Wenn wir beten, stellt sich Gott dazu.

MY 5

"Gemeinsam Deutschland erreichen"- 3 STEPS Schulungsangebot

„Deutschland betet gemeinsam“ entsprach unserem Grundbeauftragung „Gebet“. Die Corona-Krise ist aber nicht „nur“ Anlass zum Gebet, sondern bietet aber auch neue Möglichkeiten, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Nur manchmal fällt der Gesprächseinstieg nicht leicht bzw. wir nehmen die Signale nicht wahr oder Unsicherheit behindert uns, diese Chancen, unseren christlichen Glauben zu bekennen und dazu einzuladen, aktiv zu nutzen...

Online-Schulungen

Worldprayer together

Weltweite EINHEIT IM GEBET - Zusammen mit christlichen Leitern der Gemeinde Christi weltweit werden wir beten!
Jetzt ist die Zeit für die Kirche als Braut Christi gekommen, mutig aufzustehen, um für eine Erweckung zu beten und die einzige Botschaft der Hoffnung weiterzugeben.

Zur Initiative

17. März
bis
31. Dezember

20:20 Uhr
bis
20:20 Uhr

Deutschland

Deutschland betet um 20.20 Uhr

Deutschland betet – in 2020 täglich um 20.20 Uhr!

mehr Informationen
© https://gratishilfe.org

GratisHilfe zur COVID-19 - Pandemie

Wir wollen leben, was wir glauben. Nämlich, dass jeder Mensch liebenswert ist. Mit GratisHilfe möchten wir das ganz praktisch erfahrbar machen. Deshalb ist unsere Hilfe kostenlos und auch sonst an keine Bedingungen geknüpft.

Zur Seite von GratisHilfe

Corona-Krise: Noch Heute deinen Gottesdienst Live-Streamen!

Drei Wege für deine Gemeinde

Hier geht es zum Clip

Live-Stream mit dem Smartphone - Basic Tutorial

Eine Umsetzung aus der Projektgruppe 'Digitale Professionalität' des ZukunftsForums vom Herbst 2019 kommt gerade recht:
Es wurden zwei Videos produziert, die allgemeinverständlich erläutern, wie christliche Kirchen und Gemeinden ihr Gottesdienstangebot digital aufrecht erhalten können. Gleichzeitig gibt es Infos, wie man die Streams und Aufzeichnungen über Social Media verbreiten kann. Während des ZukunftsForums dachte niemand an Corona, aber die umgesetzten Projekte sind jetzt umso wertvoller! Die Videos sind online verfügbar und hier abrufbar bzw. auf YouTube. Weitere Tutorials werden folgen.

Den Gottesdienst ganz einfach auf Social Media livestreamen – nur mit dem Smartphone!

Live-Stream mit dem Smartphone

Live-Stream auf YouTube - Level Up Tutorial

Eine Umsetzung aus der Projektgruppe 'Digitale Professionalität' des ZukunftsForums vom Herbst 2019 kommt gerade recht:
Es wurden zwei Videos produziert, die allgemeinverständlich erläutern, wie christliche Kirchen und Gemeinden ihr Gottesdienstangebot digital aufrecht erhalten können. Gleichzeitig gibt es Infos, wie man die Streams und Aufzeichnungen über Social Media verbreiten kann. Während des ZukunftsForums dachte niemand an Corona, aber die umgesetzten Projekte sind jetzt umso wertvoller! Die Videos sind online verfügbar und hier abrufbar bzw. auf YouTube. Weitere Tutorials werden folgen.

Den Gottesdienst auf YouTube erfolgreich livestreamen

Live-Stream Youtube

Lokale Aktionen

zur COVID-19 - Pandemie

Wenn Sie uns Ihre lokalen Aktivitäten melden möchten, haben wir unter folgendem Link eine Datei, die Sie gern selbstständig ergänzen dürfen:

22. Juli 2020

Die etwas @ndere Allianzkonferenz startet am Mittwoch

Unterstützungsangebot für Ortsallianzen und Kirchengemeinden kann noch in Anspruch genommen werden

weiterlesen

26. Juni 2020

Christen dürfen Salz und Licht sein

Mit Wort und Tat, so wie es Luca-Christin erfahren hat und nun selber auch lebt (Ein Erfahrungsbericht)

weiterlesen

30. April 2020

Gemeinsam für Erlangen – Coronahilfe

Einkauf übernehmen, Bürgertelefon und Seelsorge-Dienste: Gemeinsam für Erlangen

weiterlesen

27. April 2020

Podcasts von Kirchen und Gemeinden für Haiger

Podcasts und Gottesdienste für die Stadt Haiger als Allianz-Teamwork

weiterlesen

03. April 2020

Neues von GratisHilfe: erste Schritte als Gratishelfer

Als Christen durch praktische Hilfe Zeugnis vom Fundament des Glaubens ablegen. JETZT MITMACHEN und EINFACH GUTES TUN!

weiterlesen

25. März 2020

Gemeinsam beten - Täglich um 19.30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten deshalb an vielen Orten in Baden die evangelischen Kirchen ihre Glocken zum gemeinsamen Hausgebet

weiterlesen