Ulrich Eggers

  • Jahrgang 1955
  • Verheiratet mit Christel, 5 Kinder
  • Sohn des FeG-Predigers Wilhelm Eggers
  • Gemeinde-Erfahrung an mehreren Orten: Bremervörde, Stade, Cuxhaven, Hamburg, Witten – jeweils FeG
  • Mitarbeit in mehreren Kinder-, Teens- und Jugendbereichen
  • 1972 erste Zeitschrift mit Erhard Diehl als Jugendpastor FeG Nord: Jugendinfo
  • 1976 ehrenamtlicher Mitarbeiter beim neu gegründeten Punkt, Bundes-Verlag
  • 1976 Zivildienst
  • 1977 Studium Theologie und Geografie, Uni Hamburg (Vorlesungen bei Helmut Thielicke)
  • 1979 Unterbrechung Studium, drei Urlaubssemester, Volontariat und Übernahme Jugendmagazin "Punkt" in Witten
  • 1981 Rückkehr nach Hamburg, Weiterstudium bis 8. Semester und parallel Leitung und Herstellung Punkt
  • 1984 Abbruch Studium und Rückkehr nach Witten als Redakteur
  • 1987 Umzug nach Cuxhaven mit Redaktion Punkt, Gründung und Leitung WegGemeinschaft e.V / Dünenhof
  • 1990 (seit dem 22.5.) Pastor FeG (Kolloquium BL)
  • 1992 Gründung Magazin family
  • 1996 Gründung AUFATMEN
  • 1996 bis 2005: Gründung weiterer Zeitschriften – u. a. 2001 Joyce
  • 2006: Übernahme der Leitung des Bundesverlags innerhalb der Stiftung Christliche Medien
  • Mitglied im Lausanner Leiterkreis (1999-2002 Mitvorsitzender), Mitgründer SPRING, Vorsitz Willow-Creek, Initiator und Mitinitiator „Jahr der Stille“ und  „Glaube am Montag“