Nachrichten und Meldungen

E-Mail-Dienst des AKREF

Auf dieser Seite stellen wir täglich Nachrichten aus dem Bereich Religionsfreiheit - Menschenrechte - Verfolgte Christen zur Verfügung.

Den wöchentlichen E-Mail-Dienst der Deutschen Evangelischen Allianz können Sie kostenlos bestellen. Schreiben Sie dafür eine E-Mail an Subskribiere-nachrichten at akref.de.

Bischof Abou Khazen: “Fünf ‘Unterhändler’ sollen mit der Armee verhandeln”

Aleppo (Fides) – “In den von Rebellen und Dschihadisten gehaltenen Stadtvierteln von Aleppo wurden fünf so genannte Unterhändler ernannt, die mit der syrischen Armee verhandeln sollen. Wir hoffen und beten dafür, dass dieser Weg zu einer Lösung führt, der den Menschen Leid erspart”, so der lateinische Apostlische Vikar von Aleppo, Bischof Georges...
Eine Bombe explodierte  am ersten Adventsonntag vor der katholischen Kirche in der Stadt Esperanza als die Gottesdienstbesucher die Kirche verließen. Drei Menschen wurden verletzt. Der philippinische Kardinal Orlando Quevedo hat den jüngsten Bombenanschlag auf eine Kirche als Terrorismus verurteilt. Das Attentat auf ein Gotteshaus der...
(Licht im Osten) In Kaliningrad (Königsberg) bitten die Mitarbeiter Sergej und Nadeschda um Gebetsunterstützung angesichts der Auswirkungen der verschärften Gesetzeslage auf den Dienst protestantischer Christen: „Nun sind eine Menge Verhandlungen, Genehmigungen und Verträge notwendig, eine Fülle von Dokumenten, die wie schwere bürokratische...
(Licht im Osten) Kürzlich erreichte uns die Nachricht, dass ein Gottesdienst einer protestantischen Gemeinde durch 10 Polizisten abgebrochen wurde mit der Begründung, die Versammlung sei illegal, da die Gemeinde nicht registriert sei. Alle Gottesdienstteilnehmer wurden mehrere Stunden lang in dem Versammlungsraum festgehalten, ihre Personalien...

Mehr als hunderttausend Demonstranten fordern Anklage wegen Blasphemie

(Open Doors, Kelkheim) – In der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind zum zweiten Mal innerhalb eines Monats zehntausende Demonstranten gegen Basuki Tjahaja Purnama, den einzigen christlichen Gouverneur des Landes, auf die Straße gegangen. Sie forderten eine Anklage wegen Blasphemie und die Amtsenthebung Purnamas. Manipuliertes Video sorgt...

Weitere Nachrichten