Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.

Deutsche Evangelische Allianz | www.ead.de

Newsletter der Deutschen Evangelischen Allianz

13. Februar 2018

Liebe Freunde der Evangelischen Allianz,


längst hat uns das neue Jahr wieder voll in Beschlag genommen. Schon liegt ein Achtel des neuen Jahres 2018 hinter uns, das doch noch vor kurzem so weit vor uns schien. Wir sind in vielfacher Hinsicht kräftig unterwegs. Sie gewiss auch. Ich bitte Sie herzlich, auch 2018 die Deutsche Evangelische Allianz zu begleiten, gerne auch konstruktiv kritisch, aber vor allem auch fürbittend und unterstützend.

In dankbarer Verbundenheit

Ihr



Hartmut Steeb


Die Allianzgebetswoche ist und bleibt unsere wichtigste Veranstaltung

Natürlich bekommen wir manche Rückmeldungen auch zu kleinen und kleinsten Veranstaltungen in der Gebetswoche. Aber es gilt doch die Verheißung: „Wo zwei eins werden, worum sie bitten wollen…“ (Matthäus 18,19). Und wir haben das Geschenk, dass wir etwas mehr Einblick haben und vieles in unserem Land sehen und erleben, eben gerade auch große und wachsende Gebetsveranstaltungen. Freilich: Gebetsveranstaltungen machen keine Schlagzeilen. Aber freuen Sie sich doch mit, dass immerhin in dieser Woche an wohl eintausend Orten (gemeint sind Kommunen, also Dörfer, Gemeinden, Städte, nicht nur Veranstaltungsorte – da wären es noch sehr viel mehr) in unserem Land sich Menschen aufgemacht haben, um sich mit anderen zum Gebet zu treffen. Und aus diesem Anlass viele Gottesdienste gefeiert wurden. Für uns ist das eine große Ermutigung. Gehen Sie mal auf unsere Homepage und geben Sie in die Suchfunktion „Gebetswoche“ ein: Sie finden viele Berichte, auch viel Ermutigung. Danke für alle, die sich dabei so engagieren. Die Gebetswoche 2019 wird vom 13.-20. Januar sein. Üblicherweise bekommen wir kurzfristig noch manche Anfragen, ob jemand aus dem hauptamtlichen Team oder aus dem Hauptvorstand zur Eröffnung oder zum Schluss kommen könnte. Schreiben Sie uns lieber jetzt schon an. Dann lässt sich manches leichter auf die Reihe bekommen, auch während der Woche.


Die Gebetswoche geht mit der Gebetsbewegung weiter

Und diese darf gerne noch weiter wachsen: Tägliche Gebetsanliegen, die wir aus unserem Netzwerk zusammen tragen, finden Sie sowohl auf unserer Homepage als auch im quartalsmäßig erscheinenden Heft, das wir Ihnen allen auch sehr gerne zusenden. Jeweils ein weiteres Gebetsanliegen für die verfolgten Christen, auch über die Homepage; dort auch zur regelmäßigen Zusendung bestellbar. Im Quartalsheft finden Sie auch Vorschläge für ein jeweiliges Monatsgebet, jetzt im Februar z.B. mit dem Thema „proChrist Live“.

 

Die verfolgten Christen brauchen unsere Aufmerksamkeit und unser Gebet

Wir sind sehr dankbar für die Zusammenarbeit in unserem Arbeitskreis Religionsfreiheit – Menschenrechte – Einsatz für verfolgte Christen. So nehmen wir uns gegenseitig wahr und können auch voneinander profitieren. Leider bleibt das Thema ja hoch aktuell. Wir haben uns deshalb auch im Januar schon rasch zum von Open Doors erarbeiteten Weltverfolgungsindex geäußert und fordern, auch von der neuen Regierung, hier große Aufmerksamkeit.

 


GemeindeFerienFestival SPRING steht unmittelbar bevor

Wir freuen uns über mehr als 3000 Anmeldungen für das GemeindeFerienFestival SPRING. Noch sind einige Plätze frei. Bitte melden Sie sich jetzt an.

Finanzen – leider Dauerbrenner
Danke für Ihr Geben

Noch ist der Rechnungsabschluss 2017 nicht fertig gestellt. Aber wir müssen leider wahrnehmen, dass wir unser Spendenziel 2017 – wir hatten mit 1.235.000 Euro kalkuliert -  um ca. 2% unterschritten haben. Freilich sind wir auch dankbar, dass wir gegenüber 2016 – wir hatten ja von einer  Einbuße von ca. 100.000 Euro gegenüber dem Vorjahr berichtet – einen kleinen Zuwachs von ca. 1% erhalten haben, also knapp 15.000 Euro mehr als 2016. Sie wissen: Wir finanzieren uns nur durch die freiwilligen Gaben unserer Freude. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Wer sich intensiver informieren möchte, was wir tun und wofür wir das Geld benötigen, findet hier unsere Bedürfnisse in der Spendenprojektliste.

Unsere Bankverbindung:

Deutsche Evangelische Allianz
Evangelische Bank
IBAN DE87520604100000416800
BIC GENODEF1EK1

© 2007-2018 Deutsche Evangelische Allianz e. V.  |  Realisation: b:dreizehn GmbH  |  Kontakt  |  Spenden  |  Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier.