20.04.2017

GemeindeFerienFestival SPRING: 4. Tag

Evangelist Boppart: Stille ist für Christen wichtig. Der Heilige Geist spricht durch Gedanken, Ideen und Gefühle

Willingen (idea) – Vielen Christen fehlt das Bewusstsein für die Bedeutung der Stille. Diese Ansicht vertrat der Evangelist und Leiter des Schweizer Missionswerks Campus für Christus, Andreas Boppart, in einem Vortrag beim GemeindeFerienFestival SPRING im nordhessischen Willingen. Die Stimme des Heiligen Geistes sei aber oft nur in der Stille zu vernehmen. Er spreche ebenso durch Gedanken, Ideen und Gefühle. Die Bibel lehre, dass Christen „der Tempel sind, in dem der Geist Gottes wohnt“ (1. Korinther 3,16). Deshalb dürften sie „lernen, in sich hineinzuhorchen“. So wie der Prophet Elia die Stimme des Geistes „in einem leisen Sausen“ vernommen habe (1. Könige 19), spreche Gott auch heute in leisen Ahnungen und kleinen Impulsen. „Gott hat uns Gedanken und Emotionen gegeben, um sie zu beeinflussen“, so Boppart. Es sei eine große Herausforderung, aber auch ein großes Abenteuer, Gottes Eingebungen von den eigenen Wünschen zu unterscheiden. An dem 19. GemeindeFerienFestival nehmen vom 17. bis 22. April über 3.400 Christen teil. Es ist eine Mischung aus Familienfreizeit, Evangelisation, Glaubensfest und Schulungskongress. Über 500 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Veranstalter ist die Deutsche Evangelische Allianz.