Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.

Deutsche Evangelische Allianz | www.ead.de

Newsletter der Deutschen Evangelischen Allianz

09. April 2016

Liebe Freunde der Deutschen Evangelischen Allianz,


vor wenigen Tagen haben wir das GemeindeFerienFestival SPRING 2016 in Willingen abgeschlossen. Es ist für mich erstaunlich und mitunter gar beschämend, wieviel dankbare Echos wir von den etwa 3400 Teilnehmern bekommen. Darüber ausführlich zu berichten, sprengt den Rahmen eines Newsletters. Aber schauen Sie sich doch um auf unserer Homepage, auf Facebook oder schauen Sie den Film an, der einiges aufnimmt und zusammenfasst, was SPRING 2016 war und SPRING 2017 auch sein wird – auch dort zu finden. Damit Sie 2017 nicht versäumen, melden Sie sich jetzt gleich an. Es wird sich bestimmt wieder lohnen. 

Aber SPRING ist natürlich nur eine der Aktivitäten und Angebote der Deutschen Evangelischen Allianz. Hier noch ein paar andere Berichte, gewiss immer nur punktuell und auszugsweise von dem, was uns beschäftigt und was uns wichtig ist. 

Ich bitte Sie sehr herzlich, uns und unseren Weg weiter zu begleiten, mit Ihrer Fürbitte, Ihrer Anteilnahme und auch Ihren Gaben. Wir sind darauf angewiesen. 

In der Verbundenheit des Glaubens und des Lebens aus dem Glauben grüßt Sie herzlich 

Ihr



Hartmut Steeb


Der Hauptvorstand befasste sich mit der öffentlichen Debatte um den weiteren Weg der Evangelischen Allianz

Im letzten Newsletter hatten wir schon darüber berichtet und auch angekündigt, dass sich der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz selbstverständlich mit den aufgeworfenen Fragen befassen wird. Dabei hat er die bisherigen Beschlüsse bestätigt, aber das Gespräch damit natürlich auch nicht beendet. Im Vorfeld der Sitzung hatte der Vorsitzende, Dr. Michael Diener, den Mitgliedern des Hauptvorstandes aber auch geschrieben, dass er dieses Ehrenamt wegen der inzwischen angewachsenen Ämter- und Arbeitsfülle zum Ende des Jahres 2016 abgeben werde. Die Wahl eines Nachfolgers ist in der September-Sitzung des Hauptvorstandes vorgesehen. 


Beten - was denn sonst?

„Das unverschämte Gebet“ ist unser Monatsthema April unseres Gebetsheftes. Kennen Sie es überhaupt? Unsere Idee ist ja, dass  sich auf der Ebene örtlicher Allianzen einmal im Monat die Christen zu einem gemeinsamen Gebet zusammenfinden. Dazu geben wir diese Anregungen. Aber in dem viermal jährlich erscheinenden Gebetsheft ist auch für jeden Tag ein Gebetsanliegen gelistet, das wir aus vielen Meldungen und Bitten auswählen und der „Allianzgemeinde“ zur Verfügung stellen. So können wir täglich im Gebet wenigstens in einer konkreten Sache miteinander verbunden sein. Machen Sie mit? Die täglichen Gebetsanliegen finden Sie natürlich auch auf unserer Homepage. Die Hefte können auch bestellt werden.

---

30 Tage Gebet für die islamische Welt

Am 6. Juni beginnt der moslemische Fastenmonat Ramadan. Seit vielen Jahren lassen wir uns herausfordern, in diesen Tagen besonders für die islamische Welt zu beten: Für Christen in islamischen Ländern, die keine Glaubensfreiheit genießen, für Christen in islamischen Ländern, die versuchen, dort in besonderer Weise den Dienst der Liebe Christi zu tun, für Moslems unter uns und für Christen, die ihnen auch in der freien Welt Gottes gute Nachricht weitergeben wollen und vieles andere mehr. Wenn Sie mitmachen, werden Sie über dies merken: Beten bildet. Sie erhalten viel Information, viel „Material“ zum Gebet. Herzliche Einladung. Bestellen Sie jetzt die Hefte, auch das Sonderheft für Kinder und Familien.



---

Evangelische Allianz: Für Flüchtlinge

Auch wenn der aktuelle Zuwachs an Flüchtlinge nicht mehr so groß ist wie vor einigen Wochen: Die Herausforderung bleibt bestehen. In unserem aktuellen EiNS-Magazin haben wir vieles zusammengetragen, was man wissen muss. Wenn Sie es noch nicht zugesandt bekommen: Wir schicken es gerne, auch in größeren Auflagen zum Auslegen und Weitergeben. Aber jetzt lesen Sie vor allem selbst. Herzliche Einladung.

Und jetzt wird es natürlich auch Zeit, sich zu dem von uns mit veranstaltete Kongress „Angekommen! Angenommen? – Flüchtlinge unter uns“ sein, der vom 3.-5. Juli 2016 im Tagungszentrum Schönblick bei Schwäbisch Gmünd anzumelden. Melden Sie sich jetzt an. Sie werden es nicht bereuen.  

Und wir haben uns auch zur Mitträgerschaft einer besonderen Veranstaltung entschlossen. Wir laden ein zur Beteiligung am Triathlon4Refugees nach Hamburg. Wir brauchen noch Triathleten. Wer macht mit? Wem können Sie diese Information weitergeben?

---

Der große jugendmissionarische Kongress CHRISTIVAL

Vom 4.-8. Mai 2016 treffen sich Tausende junger Christen in Karlsruhe zum Christival unter dem Thema „Jesus versöhnt“. Als das erste Christival 1976 in Essen startete, wusste noch niemand, dass es so etwas auch 40 Jahre später noch mal geben würde. Ich war damals dabei. Zu fünft waren wir aus unserer Jugendarbeit angereist. Wir haben so viel gelernt und so viel Impulse erhalten, dass wir fortan kräftig beteten und arbeiteten, junge Menschen mit dem Evangelium zu erreichen. „Wenn es so was noch einmal gibt, soll unsere Jugendarbeit so gewachsen sein, dass ich nicht mit 5 sondern mit 50 Jugendmitarbeitern dort hin will“. So viele waren damals weit und breit bei uns nicht zu sehen. Aber 12 Jahre später, 1988, war es soweit. Mit einem Bus voll junger motivierter Mitarbeiter fuhren wir nach Nürnberg. Ob es nach 2016 wieder einmal ein Christival geben wird, weiß niemand. Darum kann ich nur empfehlen: Diesmal hin. Jetzt anmelden. Junge Christen aufs Christival hinweisen. Dazu einladen. Worauf noch warten?



---

Für Kurzentschlossene: Breite und vielfältige Angebote im Evangelischen Allianzhaus in Bad Blankenburg  

Dietrich Bonhoeffer - der Christ zwischen Ergebung und Widerstand mit Altpräses Dr. Christoph Morgner
10.04.2016 - 15.04.2016

Veeh-Harfen-Seminar „Nun will der Lenz uns grüßen“ mit Dr. Eva Hobrack, Marianne Peter und Cornelia Will
15.04.2016 - 17.04.2016

„Betet auch für uns ...“ Missionsfreizeit des DFMGB Thüringen
24.04.2016 - 28.04.2016

Gemeindekolleg & Kontaktstudium Theologische Fernschule BFU Worms
25.04.2016 - 29.04.2016

Welche Werte prägen uns? Begegnungstage der Arbeitsgemeinschaft Biblische Frauenarbeit (ABF)
09.05.2016 - 12.05.2016

Wunder der Schöpfung im Frühling entdecken mit Thomas Günzel, Werner Beyer u.a.
21.05.2016 - 25.05.2016

Techniken emotionaler Erpressung Seelsorge-Seminar mit Elisabeth Knoth
22.05.2016 - 25.05.2016

---

Gruppenleiterinformationen des Evangelischen Allianzhaus in Bad Blankenburg

Das Evangelische Allianzhaus in Bad Blankenburg ist näher als man denkt. Es eignet sich auch sehr gut für Tagungen, Konferenzen, Gemeindefreizeiten. Hier haben wir für Gruppenleiter Informationen zusammengetragen, die man kennen sollte, um sich zu entscheiden fürs Evangelische Allianzhaus.  Wir nehmen Ihre Anfragen gerne an. 

---

Spenden und Darlehen für das Evangelische Allianzhaus und die Evangelische Allianz

Wir finanzieren unsere Dienste hauptsächlich aus Spenden. Danke darum für Ihre Gaben und Ihre Unterstützung! Nur so können wir weiterhin tätig bleiben. Wer sich intensiver informieren möchte, was wir tun und wofür wir das Geld benötigen, findet hier unsere Bedürfnisse in der Spendenprojektliste

Wenn Sie uns gerne etwas längerfristig helfen wollen, freuen wir uns auch über zinsfreie Darlehen. Vielleicht haben Sie ja die intensive Bautätigkeit im Evangelischen Allianzhaus in den zurückliegenden Jahren verfolgt. Wir sind dankbar für viele finanzielle Hilfen und Unterstützungen, die uns das alles ermöglicht haben. Aber wir sind auch noch nicht schuldenfrei und sind dankbar, wenn wir bisher verzinsliche Darlehen, von Banken und anderen Einrichtungen, in unverzinsliche tauschen können. Sprechen Sie mich gerne direkt an, wenn Sie hier Möglichkeiten sehen hartmut.steeb@ead.de

Unsere Bankverbindungen: 

Deutsche Evangelische Allianz
Evangelische Bank
IBAN DE87520604100000416800
BIC GENODEF1EK1 

Deutsche Evangelische Allianz in Berlin
Bankverbindung: Volksbank Mittelhessen
BLZ: 513 900 00, Konto: 19806901
IBAN: DE75 5139 0000 0019 8069 01
BIC: VBMHDESF

Evangelisches Allianzhaus
Evangelische Bank
IBAN: DE41 5206 0410 0008 0006 03
BIC: GENODEF1EK1

---

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Wir sind mit täglich neuen Nachrichten im Internet und auch beständig auf Facebook unterwegs. 

Mindestens zwei neue Meldungen finden Sie jeden Tag auf unserer Homepage www.ead.de, nämlich das Gebetsanliegen des Tages und das Gebetsanliegen für die verfolgten Christen. Denn wir sind und bleiben Gebetsbewegung, weil wir davon überzeugt sind, dass Gebet Gottes Arm bewegt und dass uns das Gebet zusammenschließt. Je näher wir zu Jesus kommen, desto näher kommen wir nämlich auch zueinander – unweigerlich. 

Darüber hinaus gibt es viele aktuelle Nachrichten, oft täglich und nicht selten auch mehrere täglich, seit dem Erscheinen unseres letzten Newsletter über 75. Also, es lohnt sich der tägliche Blick. Und natürlich sind wir auch auf Facebook aktiv. Dort finden Sie dann ganz aktuell immer wieder Hinweise, wenn wir was Neues gepostet haben.

© 2007-2016 Deutsche Evangelische Allianz e. V.  |  Realisation: b:dreizehn GmbH  |  Kontakt  |  Spenden  |  Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier.