Helmut Matthies

Foto: idea

1950 in Peine geboren. Nach einer diakonischen Arbeit und dem Abitur 1972 am Studienkolleg Laubach studierte er ab 1974 Evangelische Theologie in Berlin, Hamburg und Heidelberg sowie als Gasthörer an der katholischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt (Main). In seiner Hamburger Zeit engagierte er sich besonders in der Studentenmission in Deutschland (SMD). 1978 hospitierte Matthies bei der Deutschen Presse-Agentur (DPA). Im selben Jahr übernahm er die Leitung der Evangelischen Nachrichtenagentur idea, die aus evangelikaler Perspektive über Ereignisse und Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft informiert, und ist Chefredakteur der von idea herausgegebenen Wochenzeitschrift ideaSpektrum. Er wurde 1982 zum Pfarrer der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ordiniert] und für den Dienst bei idea beurlaubt. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger e. V. (VEB). Matthies ist seit 1983 verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Siegen.

http://www.idea.de/ueber-uns/impressum.html

< zurück zur Übersicht